Umfrage
Welche Farbe ist im Winter in?
Lila
30%
Rosa
21%
Schwarz
14%
Grau
20%
Blau
14%
Gesamte Stimmenzahl: 70

Mit Street One ist ein Stern der Mode am Himmel erwacht. Seit bereits 1983 haben sich pfiffige Designer darauf spezialisiert modische Bekleidung, temporär und rasant zum aktuellen Modetrend, zu kreieren.

Standen früher viele Menschen dem Einkaufen über das Internet noch skeptisch gegenüber, ist dies heute aus unserem Leben kaum noch wegzudenken.

Shopping per Mausklick erfreut sich immer größerer Beliebtheit, in beinah allen Kategorien. Ganz oben mit dabei steht nach wie vor Einkaufen von Kleidung.

Auch in der Schuhmode präsentieren uns Stars und Sternchen die Trends der Wintersaison 2010/2011. Der Stiefel ist damit der klassische Trendschuh dieses Winters. Dabei kommt er nicht nur in typischer Leder- oder Schneestiefeloptik daher, sogar der praktische Gummistiefel lässt sich aktuell als Modetrend feiern.

Mailand, London, New York, Berlin und Paris: Hier werden die Trends gesetzt, auf die die Fashion Victims warten. Hier strahlen die Stars und Sternchen vor, hinter und auf den Catwalks glamourös wie nie, die Modewochen sind die Magneten für alle Modebegeisterten. Die neusten Kollektionen der Stardesigner werden spektakulär in Szene gesetzt, vielfältig, bunt und strahlend schön wie die Modetrends des Frühjahrs 2011.

Mode war immer schon ein Ausdruck von Schönheit. Im Laufe der Zeit gab es zahlreiche Modetrends. Man könnte behaupten, dass die Mode ihre eigene Geschichte geschrieben hat.

Beginnen wir in den Anfängen der Menschheit, so trugen Menschen Kleidung aus Fellen und anderen tierischen oder pflanzlichen Erzeugnissen.

Im Laufe der Zeit machten sich die Menschen Tiere und Pflanzen zunehmend zu nutze und verarbeiteten die Rohstoffe zu Wolle und feinen Stoffen. Im Altertum und schon in der Antike wurden schon Tücher getragen, die immer mehr zu einzelnen Modestücken umfunktioniert wurden.

Heute hingegen feilt die Modeindustrie zunehmend an der Perfektionierung der Kleidung und der Textilien im Großen und Ganzen. Die Waschung und die Details der Modeobjekte bestimmen die Trends und die Vorlieben der modeinteressierten Öffentlichkeit.